Schwanenteich

Schülerblog des Gymnasiums ,,Am Breiten Teich" Borna

Wir suchen dich! Zum neuen Jahr werden Plätze in der Redaktion frei.

Melde dich bei uns und werde Teil des Schwanenteams!

Rückblick Landestreffen SoR-SmC

Am 22.06.2023 fand das Landestreffen von ,,Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ in Neukieritzsch statt. Da unsere Schule diese Plakette seit 2018 trägt, wurden wir natürlich eingeladen.

Also hat sich Frau C. Hahn (Eng, Eth, Phil) fünf interessierte Schüler*innen geschnappt und ist mit uns dort hingefahren. Was haben wir gemacht? Zuerst gab es eine kleine Einweisung und Einführung in das Thema ,,SoR – SmC“, diese war spannend und wir haben viele Informationen über die Treffen und die Veranstaltung gelernt. Nach der Einführung gab es eine kurze Pause und danach haben einzelne Personen oder Schulen (wie in unserem Fall) ihre Projekte vorgestellt.

Frau Hahn hat unser Gymnasium und die Idee der Graffiti, die unterschriebenen Scheiben sowie die Gestaltung der Betonsockel auf dem hinteren Schulhof vorgestellt. Beide Ideen sind auch bei anderen Schulen gut angekommen und viele waren begeistert davon. Viele der Schulen können sich sogar vorstellen, so etwas auch zu machen.

12 Uhr war dann Mittagspause. Das Essen und Trinken wurde allen Gästen kostenlos zur Verfügung gestellt. Nach dem Mittagessen ging es endlich in die Workshops. Jeder durfte sich einen aussuchen und besuchen.

Im Workshop „Fairplay“ zum Beispiel haben wir gelernt, was Fairplay eigentlich bedeutet, auch außerhalb des sportlichen Bereiches. Die Veranstalter der einzelnen Workshops haben sich richtig viel Mühe gegeben, um uns allen das Thema näher zu bringen.

Kurzes Fazit: Trotz der extremen Temperaturen war es ein wundervoller Tag, ein Tag an dem wir wahrscheinlich mehr gelernt haben als in der Schule 😉

Die komplette Veranstaltung war gut geplant und vor allem sehr gut besucht. Die Verantwortlichen haben sich sehr viel Mühe gegeben, das alles auf die Beine zu stellen, zumal wir für nichts bezahlen mussten, es wurde alles kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Tag war ebenfalls gut, um neue Menschen kennenzulernen und Kontakt zu anderen Schulen zu haben, wie z. Bsp. nach Hartha. Es war eine schöne Veranstaltung und wenn es nochmals die Möglichkeit geben sollte, mitzufahren, ich würde sie ergreifen.

Auf dem Bild sind wir, d.h. die fünf interessierten Schüler*innen sowie unsere Betreuerin und Begleiterin Frau Hahn und unsere Schulsozialarbeiterin Frau Ulrich zu sehen.

Aliya Ernst


Eine Antwort zu “Rückblick Landestreffen SoR-SmC”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert