Schwanenteich

Schülerblog des Gymnasiums ,,Am Breiten Teich" Borna

Wir suchen dich! Zum neuen Jahr werden Plätze in der Redaktion frei.

Melde dich bei uns und werde Teil des Schwanenteams!

Interviews


  • Vertrauenslehrerin – was ist das eigentlich?
    Seit ein paar Wochen ist Frau T. Götz nun Vertrauenslehrerin und hat damit viel zu tun, trotzdem hatte sie Zeit für ein Interview.
  • Alles Theater – oder was?
    Wir haben ein Interview mit Frau Rackl geführt, sie ist Deutsch- und Ethiklehrerin an unserer Schule. Außerdem leitet sie die Theatergruppe, zu der wir ihr einige Fragen gestellt haben.
  • Von der Highschool in den Schülerrat
    Frischer Wind weht durchs Schulhaus. Wir haben drei neu gewählte Schülervertreterinnen: Leni Hausdorf (Bild m.), Emilie Dreßler (r.) und Mirjam Ballan (l.).
  • Interview mit Frau Müller
    Wir haben ein Interview mit Frau Simone Müller geführt und sie gefragt, welche Aufgaben sie an unserer Schule hat. Vor allem ihre Tätigkeit als Beratungslehrerin haben wir näher beleuchtet.
  • In der Kunst das Verbotene tun – eine Ausstellung by Lilly Hönig
    Lilly Hönig ist 17 und seit der fünften Klasse Schülerin an unserem Gymnasium. Jetzt geht sie in die zwölfte Klasse und steht kurz vor dem Abitur. Trotzdem konnte sie etwas Zeit erübrigen, um mit uns ein Interview zu führen.
  • Interview mit Herrn Rose
    Wir haben ein Interview mit Herrn Rose geführt, da ohne unseren Hausmeister die Schule nicht stehen würde.
  • Schulball – Top oder Flop?
    Zwischen Programm, Musik und tänzerischem Talent zählt beim Schulball natürlich eins – die Schüler. Es geht ums Tanzen, um den Spaß und um die perfekte Balance zwischen einer Schulveranstaltung und einer Feier für Jugendliche, die sie gerne wieder besuchen würden.
  • Handyverbot: Wer, Wie, Wann und Warum?
    Frau Kegel stand uns in einem Interview Rede und Antwort zur Frage, wie die neue Handyregelung entstanden ist.
  • Interview mit Herrn Glaser-Gallion
    Wir haben ein Interview mit Herrn Glaser-Gallion geführt, da er durch seinen abwechslungsreichen Unterricht und sein lockeres, freundliches, lustiges Wesen unser Interesse geweckt hat, mehr über ihn zu erfahren.